Mitteldeutsche Zeitung präsentiert sich optisch und inhaltlich renoviert

Montag, 15. September 2008
Neues Layout der "Mitteldeutschen Zeitung"
Neues Layout der "Mitteldeutschen Zeitung"

Die "Mitteldeutsche Zeitung" erscheint mit ihrer heutigen Ausgabe in neuem Layout. Dabei bleiben Seitenfolge und Umfänge erhalten, die Informationspräsentation wurde verbesssert. "Wir wollten die Zeitung übersichtlicher und gleichzeitig moderner, frischer, freundlicher gestalten. Wir stärken den Charakter des Blattes als regionale Tageszeitung", sagt "MZ"-Chefredakteur Jörg Biallas. Beispielsweise wurden Schrift- und Fotogrößen auf der Titelseite neu gestaltet. Die Anzahl der eingesetzten Schriftarten wurde reduziert. Auf den Seiten 3 (Mitteldeutschland) sowie den Politikseiten 4 und 5 soll der Leser künftig mehr Hintergrundinformationen erhalten.

Die Hauptbeiträge sollen zudem häufiger durch Info-Grafiken ergänzt werden. Die Gestaltung wirke durch die Konzentration auf wenige Farben - Blau, Orange, Rot und Beige moderner. Das neue Layout wurde von der Berliner Agentur Einhorn Solutions entworfen.

Die "Mitteldeutsche Zeitung" erscheint im Süden Sachsen-Anhalts mit einer täglichen Auflage von laut Unternehmen etwa 260.000 Exemplaren. Das Blatt gehört zur Unternehmensgruppe M. DuMont Schauberg in Köln. se

Meist gelesen
stats