Mit Newcomer startet im Jahr 2002 die erste Wochenzeitung für Kinder

Montag, 08. Oktober 2001

In vielen Zeitungen gibt es mittlerweile eine Kinder- und Jugendseite. Doch spezielle Kindertitel sind rar in der deutschen Presselandschaft. Diese Lücke will Lehnhardt Consult, eine Agentur für strategische Kommunikation in Possenhofen bei Starnberg, ab nächstes Jahr mit der Wochenzeitung "Newcomer" füllen. Mit einer Startauflage von 15.000 Exemplaren wird die zunächst nur in Bayern und nur im Abonnement erhältliche Zeitung im Jahr 2002 auf den Markt kommen.

Zielgruppe sind die üppig mit Taschengeld ausgestatteten und markenbewussten Jungen und Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren. Die Rubriken der Wochenzeitung gliedern sich in aktuelles Geschehen, Technik, Gesellschaft, Sport, Wirtschaft und Medien. Außerdem soll es Sonderbeilagen zu spezifischen Themen und zielgruppengerechte Veranstaltungen geben.
Meist gelesen
stats