Mindshare: Scott Sorokin wird weltweiter Digital-Chef

Mittwoch, 27. Mai 2009
Scott Sorokin
Scott Sorokin

Scott Sorokin heuert bei Mindshare an. Der Manager, der bereits bei diversen Markenartiklern und Agenturen gearbeitet hat, wird künftig das weltweite Digitalgeschäft der WPP-Agentur verantworten. Sorokin, der künftig direkt an den weltweiten Mindshare-CEO Dominic Proctor berichtet, wird sich vom Londoner Büro aus insbesondere um den Kunden Unilever kümmern. Darüber hinaus soll er bei der Entwicklung und Implementierung neuer Strategien mithelfen, die auch für andere Kunden zum Tragen kommen sollen.

Sorokin, dessen Position bei Mindshare neu geschaffen wurde, war zuletzt als President bei der Mediaagentur Carat und deren Digital-Tochter Carat Fusion tätig. In dieser Funktion hatte er sich bei der Aegis-Tochter unter anderem um digitale Marketingansätze und die Entwicklung integrierter Kommunikationskonzepte gekümmert.

Zuvor hatte Sorokin Führungspositionen bei Agenturen wie MRM Worldwide, Digitas und Modem Media inne. Zudem hat er Grey Interactive Worldwide mitgegründet und als Managing Director geführt. Auch mit der Kundenseite ist Sorokin bestens vertraut: So hat der Manager bereits bei den Unternehmen Dell, Procter & Gamble, Hasbro, Coca-Cola, Intel und HP gearbeitet. mas
Meist gelesen
stats