Mindmatics und Adlink entwickeln gemeinsame Marketinglösungen für den Mobilfunk

Mittwoch, 11. April 2001

Das Münchner Direktmarketing-Unternehmen Mindmatics will bei der Entwicklung und Vermarktung mobiler Werbekampagnen künftig mit dem Onlinevermarkter Adlink zusammenarbeiten. Mit der Kooperation will sich das Unternehmen bereits frühzeitig am Wachstumsmarkt für Wireless Advertising positionieren, der nach Einschätzung von Experten bis 2005 auf rund 2,3 Milliarden Mark ansteigen soll.

Dieses Volumen erfordere eine enge Zusammenarbeit zwischen Anbietern von mobilen Marketing-Lösungen und Agenturen, so Ingo Lippert, CEO bei Mindmatics. Das auf Permission Marketing und Target Profiling spezialisierte Unternehmen betreibt seit November 2000 die Direktmarketingplattform Mr. Adgood. Adlink mit Sitz in Montabaur gehört zum Unternehmensnetzwerk United Internet und ist Europas zweitgrößter Vermarkter von digitalen und Online Werbeflächen. Weitere Hintergrundinformationen zum Thema bietet auch die Printausgabe von HORIZONT (Ausgabe 11/2001).
Meist gelesen
stats