Miller wird Geschäftsführer Interactive bei Straight

Montag, 03. August 2009
Frank Miller
Frank Miller

Frank Miller steigt in die Geschäftsführung der Münchner Agentur Straight auf. Der 37-Jährige verantwortet den neu geschaffenen Zuständigkeitsbereich Interactive und arbeitet künftig an der Seite von Uwe Middeke (Strategie), Ulrike Middeke (Beratung) und Rob Filler (Kreation). Vor seinem Aufstieg zum Geschäftsführer war Miller zwei Jahre lang in der Geschäftsleitung von Straight tätig und dort für die Betreuung der Online-Etats der Siemens Betriebskrankenkasse sowie von Robert Bosch Hausgeräte, Telefónica o2 Germany und anderen verantwortlich.

Straight wurde 2001 in München gegründet und beschäftigt derzeit 35 Mirtarbeiter. Zum Leistungsportfolio gehören integrierte Markenkampagnen, CRM , Dialog- und Onlinemarketing. jf
Meist gelesen
stats