Milia mit starker deutscher Beteiligung

Donnerstag, 16. Dezember 1999

Der vom Multimedia Kreativzentrum Hessen (mk h) initiierte Gemeinschaftsstand auf der Multimedia-Messe Milia, die vom 14. bis 18. Februar in Cannes stattfindet, ist ausgebucht. Unter dem Motto: "Multimedia - made in Germany" präsentieren die Multimedia-Länderinitiativen aus Baden-Württemberg, Hessen, Hamburg, Rheinland-Pfalz und Brandenburg ihr Leistungsspektrum. Mit dabei sind auch Verlage wie Langenscheidt, Systhema und Dienstleister. Medienpartner des Pavillion sind HORIZONT.NET und web-worker.de
Meist gelesen
stats