Milchstraße lässt Werbeslogan von TV Digital untersagen

Dienstag, 30. März 2004

Die Verlagsgruppe Milchstraße hat der neuen Fernsehzeitschrift „TV Digital“ per einstweiliger Verfügung untersagen lassen, mit dem Slogan „Mehr geht nicht“ zu werben. Der Verlag sieht darin einen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht, weil „TV Digital“ damit eine unzutreffende Spitzenstellung reklamiere, heißt es in einer Verlagsmitteilung vom Montag. Die Verlagsgruppe Milchstraße, die „TV Spielfilm“ herausgibt, hatte bereits das Vorläuferprojekt „TV komplett“ juristisch gestoppt. nr
Meist gelesen
stats