Milchstraße ist neuer Medienpartner der ARD-Sportgala

Montag, 24. September 2001

Die ARD hat einen neuen Medienpartner für ihre jährliche "Sportgala" gefunden: Statt des Axel-Springer-Verlags wird künftig die Verlagsgruppe Milchstraße mit der Zeitschrift "Max" die Show unterstützen. Seitens des Bayerischen Rundfunks, der die "Sportgala" für die ARD produziert, heißt es, die Trennung von Springer sei in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt. In diesem Jahr findet die Gala, bei der die beliebtesten deutschen Sportler mit dem Publikumspreis "Victoria" ausgezeichnet werden, am 24. November statt.
Meist gelesen
stats