Mike Rogers kommt zu Serviceplan Vital

Montag, 03. August 2009
Der Kreative Mike Rogers komplettiert das Management Board bei Serviceplan Vital
Der Kreative Mike Rogers komplettiert das Management Board bei Serviceplan Vital

Mike Rogers wechselt von Serviceplan Campaign zur Healthcare-Spezialagentur Serviceplan Vital. Dort steigt der gebürtige Brite als Geschäftsführer Kreation ein und wird künftig an der Seite der Beratungsgeschäftsführer Florian Bernsdorf und Hubert Sichler arbeiten. Rogers ist seit 1993 für Serviceplan tätig, begonnen hat er als Creative Director in der Münchner Agentur. Um Healthcare-Kunden kümmert der studierte Grafikdesigner sich bereits seit Mitte der 80 Jahre, darunter AOK und Hexal. Erste Projekte in seiner neuen Position sind die internationale Fachkommunikation für den Bereich "Eisentherapie" der Fresenius Mediacal Care Deutschland sowie die Betreuung des Etats der AOK Hessen.

Zu den Herausforderungen für das neue Führungsteam bei Serviceplan Vital gehört die Tatsache, dass in den nächsten Jahren zahlreiche Patente wichtiger Pharma-Produkte ablaufen. "Es wird ein enormer Konkkurrenzdruck in der Bewerbung von Arzneimitteln mit derselben oder einer ähnlichen Wirkungsweise entstehen", weiß Hubert Sichler. "Kreativität wird deshalb größer geschrieben denn je." jf
Meist gelesen
stats