Microsoft will mehr Agilität im Netz wagen

Mittwoch, 06. März 2002
Autoscout24 setzt auf Microsoft-Lösungen
Autoscout24 setzt auf Microsoft-Lösungen

Unter dem Claim "Soft- ware für das agile Business" hat Microsoft eine internationale Kampagne gelauncht, mit der das Unternehmen sich im Enterprise-Umfeld positionieren will. Im Mittelpunkt steht die Server- Software des Konzerns, die kommunikativ in den Begriff "Agilität" eingebettet wird: "Mit Softwarelösungen auf Basis der Microsoft Server-Produkte sollen Unternehmen agil und wettbewerbsfähig bleiben", erklärt Thomas Fock, Advertising Manager bei Microsoft, die Message der Kampagne.

Bis zum 30. Juni dieses Jahres wird die Kampagne in Print, TV, Online und auf Plakaten in Deutschland zu sehen sein. Zielgruppe sind vor allem technische und kaufmännische Entscheider sowie IT- Verantwortliche. Die kreative Umsetzung liegt bei McCann-Erickson in San Franzisco, in Deutschland wird Microsoft durch McCann-Erickson in Frankfurt betreut. Das Budget liegt schätzungsweise im siebenstelligen Bereich.

In den Vereinigten Staaten ist die Kampagne bereits im Fernsehen zu sehen, Deutschland ist aber der erste Markt, in dem sie in Zeitschriften und Zeitungen startet. Im Print-Bereich liegt auch der Schwerpunkt. Entsprechend wirbt Microsoft nicht nur in Fachzeitschriften, sondern auch in Tageszeitungen und in Publikumstiteln wie "Wirtschaftswoche", "Spiegel" und "Focus". Anfang März startet die Kampagne im Internet und im Fernsehen auf N-TV. Zudem werden im selben Monat Plakate auf Flughäfen zu sehen sein.
Meist gelesen
stats