Microsoft will Yahoo-Suchmaschine kaufen

Mittwoch, 21. Mai 2008
Yahoo wird von Microsoft umworben
Yahoo wird von Microsoft umworben

Microsoft zeigt offenbar Interesse am Suchmaschinengeschäft von Yahoo. Zudem habe der Konzern sein Interesse an einer Minderheitsbeteiligung an Yahoo bekundet. Medienberichten zufolge soll Yahoo dafür seine Geschäftsanteile in Asien abstoßen. Betroffen wären unter anderem die Beteiligungen am chinesischen Internetunternehmen Alibaba und an Yahoo Japan.

Mit der Übernahme der Suchmaschine könnte Microsoft in diesem Segment zum Marktführer Google aufschließen. Derzeit verhandelt Yahoo selbst mit Google über eine Werbepartnerschaft. Sollten die Kartellbehörden zustimmen, könnte Google seinen Marktanteil von 60 auf 80 Prozent ausbauen. Der Einstieg Microsofts bei der Yahoo-Suchmaschine würde dem Softwarekonzern immerhin 30 Prozent Marktanteil einbringen. Weder Microsoft noch Yahoo haben sich bislang offiziell zu den Plänen geäußert. np
Meist gelesen
stats