Microsoft will Kabelnetz von British Telecom erwerben

Dienstag, 05. Januar 1999

Der Software-Gigant Microsoft will sich offenbar an der Auktion um das Kabelfernsehnetz der British Telecom (BT) beteiligen. Das berichtet die Internet-Ausgabe der englischen Tageszeitung "Daily Telegraph". Die EU hatte zuvor angeordnet, daß BT sich von seinem Kabelnetz trennen muß, um nach der geplanten Fusion mit dem Satelliten-TV-Anbieter BSkyB einer Monopolstellung in diesem Bereich vorzubeugen. Nun werden die beiden Netze in einer Auktion versteigert. Anscheinend will Microsoft-Chef Bill Gates über das BT-Netz Internet-Zugänge anbieten. Das Kabelnetz im Londoner Regierungsviertel Westminster versorgt die Angehörigen des Parlaments mit TV-Sendern und hat einen Wertvon rund 600 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats