Microsoft setzt sich gegen Google durch

Donnerstag, 26. Juli 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Microsoft Google Nachrichtenportal Duell


Der Software-Gigant Microsoft landet im Duell mit dem Internetkonzern Google einen Treffer. Das Nachrichtenportal Digg.com lässt sich künftig von Microsoft statt wie bisher von Google vermarkten. Die Zusammenarbeit ist zunächst auf drei Jahre befristet. In dieser Zeit wird Microsoft exklusiv Kontext- und Display-Werbung auf der Website anbieten und mit Digg gemeinsam an innovativen Werbekonzepten arbeiten. Das Social-News-Portal Digg wurde 2004 gegründet. Hier werden die Nachrichten von den Usern selbst eingetragen. Die Gewichtung der einzelnen Beiträge auf der Website ist von der Bewertung der Community abhängig. bn

Meist gelesen
stats