Microsoft schwenkt bei Online-Kartenzahlung auf SET-Standard ein

Mittwoch, 02. September 1998

Entgegen früheren Bemühungen will der Software-Gigant Microsoft jetzt für ein sicheres Bezahlungssystem im Internet den Secure Electronic Transaction (SET)-Standard einsetzen. Das SET-Protokoll wurde von Visa und Mastercard in Zusammenarbeit mit zahlreichen Banken zur sicheren Kreditkarten-Zahlung im Internet vor 15 Monaten entwickelt und wird derzeit in zahlreichen Pilot-Tests zur Marktreife geführt. "Mit der Teilnahme eines Marktführers wie Microsoft sind wir unserem Ziel sehr nahe gekommen, SET als einheitlichen Industrie-Standard für Online-Commerce zu etablieren", sagt Art Kranzley, Senior Vice President E-Commerce von Mastercard.
Infolinks:
Microsoft, Visa, Mastercard, SETco
Meist gelesen
stats