Microsoft Europa Vice President Richard Roy nimmt seinen Hut

Donnerstag, 25. April 2002

Richard Roy, Vice President Corporate Strategy von Microsoft EMEA (Headquarters für Europe, Middle East, Africa), verlässt das Unternehmen zum Juni 2002 auf eigenen Wunsch. Roy war vier Jahre Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland.

Der 47-Jährige nimmt Microsoft zufolge eine mehrmonatige Auszeit, um sich seinem Privatleben und seiner Familie zu widmen. Die Übernahme einer neuen Managementaufgabe steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Roy kam 1997 als Vorsitzender der Geschäftsführung in Deutschland zu Microsoft. Als EMEA Vice President Corporate Strategy war er für die Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensstrategie für verschiedene Firmenbereiche verantwortlich.
Meist gelesen
stats