Mick Buckley wird Europa-Chef bei CNBC Europe

Montag, 09. August 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mick Buckley Europa NBC Rick Cotton USA Großbritannien


Mick Buckley steigt bei dem europäischen Fernsehsender CNBC Europe zum Präsident und CEO auf. Mit diesem Posten leitet Buckley die operativen und strategischen Aktivitäten des TV-Kanals. Der 41-Jährige tritt die Nachfolge von Rick Cotton an, der als Executive Vice President von NBC Universal in die USA geht.

Seit März 2003 arbeitete Buckley als Executive Vice President und Commercial Director bei CNBC Europe. Davor war er unter anderem Executive Vice President News of Networks und Managing Director für Großbritannien bei Turner Broadcasting Systems Europe. he
Meist gelesen
stats