Michel Friedman talkt auch weiterhin bei N24

Mittwoch, 06. Juni 2012
N24 hat den Vertrag mit Michel Friedman um zwei Jahre verlängert
N24 hat den Vertrag mit Michel Friedman um zwei Jahre verlängert


An dem Frankfurter Anwalt Michel Friedman scheiden sich die Geister, seine Talkshow "Studio Friedman" bei N24 gewinnt aber immer mehr Zuschauer hinzu. Der Nachrichtensender hat den Vertrag mit dem Moderator nun um weitere zwei Jahre bis 2014 verlängert. "'Studio Friedman' ist seit acht Jahren eine feste Größe im N24-Programm. Umso mehr freuen wir uns, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in den nächsten beiden Jahren fortsetzen können", sagt Torsten Rossmann, Vorsitzender der Geschäftsführung von N24: "Michel Friedmans politischer Talk steht für Kontinuität im besten Sinne: kontroverse, engagierte und immer wieder auch überraschende Diskussionen über politische Werte und Haltungen, die über die aktuelle Tagespolitik hinausgehen."

Erst am 10. Mai erzielte "Studio Friedman" mit 2,8 Prozent einen neuen Bestwert in der Zielgruppe der Zuschauer von 14 bis 49 Jahren. Die Talkshow ist seit Oktober 2004 auf Sendung. "Studio Friedman" läuft immer donnerstags um 23.10 Uhr auf N24. dh
Meist gelesen
stats