Michael Werner führt Redaktion der TextilWirtschaft allein

Donnerstag, 29. September 2011
Michael Werner
Michael Werner

Jürgen Müller, seit 2006 gemeinsam mit Michael Werner Chefredakteur des HORIZONT-Schwestertitels „TextilWirtschaft" (TW), wird den Deutschen Fachverlag (dfv) in Frankfurt nach mehr als 20 Jahren erfolgreicher Arbeit zum Jahresende auf eigenen Wunsch verlassen. Er wird zukünftig als Partner der Personalberatung Hartmann Consultants tätig sein. Aufsichtsrat und Geschäftsführung danken Müller für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Werner übernimmt die Leitung der TW-Redaktion zunächst alleine. Er ist ebenfalls seit fast 20 Jahren im Unternehmen. Die textilen Märkte, Macher und Marken kennt er somit gut. "Michael Werner garantiert auch weiterhin höchste publizistische Qualität und Unabhängigkeit", so Holger Knapp, Geschäftsführer des dfv.

Jürgen Müller
Jürgen Müller
Werner begann nach einem Studium im In- und Ausland sowie nach einigen Jahren in Redaktionen verschiedener Tageszeitungen 1992 bei der TW als Redakteur im Ressort Handel. Später war er viele Jahre im Bereich Herrenmode tätig. Er wurde Ressortleiter, geschäftsführender Redakteur, stellvertretender Chefredakteur und lenkt seit fünf Jahren in Personalunion mit Müller die Geschicke des Marktführers.

Die TW gehört seit Jahren zu den Top 10 der werbeumsatzstärksten Fachzeitschriften. Sie ist das einzige wöchentlich erscheinende B2B-Medium für den Textil- und Modemarkt im deutschsprachigen Raum. Die Titelgruppe erzielte 18,7 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2010. hor
Meist gelesen
stats