Michael Stollarz leitet Handelsblatt-Beteiligungsmanagement

Montag, 29. November 2004

Michael Stollarz ist ab Januar 2005 für die Leitung Beteiligungsmanagement bei der Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf, zuständig. Bisher arbeitete der 38-Jährige als Justitiar bei dem Unternehmen. Den Verantwortungsbereich Gesellschafts- unmd Kartellrecht wird er weiter betreuen.

In seiner neuen Position folgt Stollarz auf Tobias Schulz-Isenbeck, 36, der als Leiter Controlling und M&A zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck wechselt, zu der auch die Handelsblatt-Gruppe gehört. In dieser Funktion vertritt er den Chief Financial Officer in den Bereichen Bilanzen, Recht und Controlling. ps
Meist gelesen
stats