Michael Schubert wechselt zu Hubert Burda Media

Dienstag, 02. Oktober 2001

Nach Tätigkeiten beim Axel-Springer-Verlag und bei Gruner + Jahr kehrt Michael Schubert (42) nach drei Jahren zu seinem früheren Arbeitgeber, zu Hubert Burda Media, zurück. Dort übernimmt er zum 1. Oktober 2001 den Posten des stellvertretenden Verlagsleiters im Freundin-Verlag, zu dem die Zeitschriften "Freundin" und "Wellfit" gehören.

In dieser Funktion ist Schubert, gemeinsam mit Verlagsleiter Detlef Knapp, auch für das Anzeigenmarketing der beiden Titel verantwortlich. Dabei hat er vor allem die Potenziale der Online-Werbemärkte im Auge, die er in die Markenführung der Printprojekte einbinden will. Der bisherige Anzeigenleiter Wolfgang Plate (52) verlässt nach längjähriger Tätigkeit Hubert Burda Media auf eigenen Wunsch und wird sich selbständig machen.
Meist gelesen
stats