Michael Schöning übernimmt Leitung Sales von Click District

Donnerstag, 08. Oktober 2009
Michael Schöning
Michael Schöning

Click District, Spezialist für digitales Marketing, erweitert seine Führungsmannschaft im Bereich Sales. Michael Schöning, 38, übernimmt ab sofort die Position des Head of Sales. "Mit Michael Schöning haben wir eine zentrale Schlüsselposition besetzt" freut sich Dino Bongartz, Managing Director von Click District. "Er verfügt über eine ausgezeichnete und langjährige Expertise im Bereich des digitalen Marketings und wird uns unterstützen, unsere neue Targetinglösung AudienceDistrict, nach einer erfolgreichen Beta Phase, am Markt zu positionieren."

Vor seinem Einstieg bei Click District sammelte der Kommunikationswirt Sales- und Online-Marketing-Erfahrungen bei Adlink, wo er zuletzt als Sales Director tätig war. Zuvor war er Leiter der Vermarktung von Podcasts, Hörfunk- und TV-PR bei Directnews (heute Hugin) und Geschäftsführer von Ticketboy. Seinen Einstieg ins Berufsleben begann er als Account Executive bei BBDO Interactive.

Click District bietet international digitale Werbestrategien an und hat eine Technologie entwickelt, die individualisierbare und interessenbasierte Werbung möglich macht. Seitenaufrufe und die realisierten Kontakte auf eingeblendete Anzeigen werden dazu nach Themen und Interessen ausgewertet. Zu den Kunden des Anbieters zählen Unternehmen wie Renault, Unilever, Nokia, Dell und American Express. dh
Meist gelesen
stats