Michael Paetsch verlässt Vodafone

Donnerstag, 31. Juli 2003

Michael Paetsch nimmt bei Vodafone D2 seinen Hut. Der 40-jährige Marketing-Geschäftsführer wird das Unternehmen bereits Ende Juli verlassen. Laut Vodafone erfolgt der Abtritt auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen. Über seine künftigen Berufspläne ist nichts bekannt. Karl-Ludwig Dilfer, Geschäftsführer Vertrieb, wird mit der kommissarischen Leitung des Geschäftsbereichs Marketing beauftragt.

Weitere Personalie: Friedrich P. Joussen wird spätestens ab November 2003 die neue Position des Chief Operating Officer in der Geschäftsführung bei Vodafone D2 übernehmen. Der 40-Jährige war mehr als zwei Jahre für das Global Product Management der Vodafone Group verantwortlich und soll künftig in seiner neuen Funktion das gesamte operative Geschäft von Vodafone D2 managen und gleichzeitig stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung werden.

Joussen kam bereits im Mai 1990 zu D2. Seit Mai 1992 hatte er verschiedene Positionen in den Bereichen Marketing und Produktentwicklung inne, bis er 1997 zum Geschäftsführer Marketing berufen wurde. Anfang 2001 ging er zur Vodafone Group. mas
Meist gelesen
stats