Michael Muth ist neuer Geschäftsführer des DDV

Dienstag, 13. April 2004

Ab sofort leitet Michael Muth als Geschäftsführer die Aktivitäten in der Geschäftsstelle des Deutschen Direktmarketing Verbands (DDV) in Wiesbaden. Der 48-Jährige war zuletzt als Direktmarketing-Berater selbstständig. Muth übernimmt die Aufgaben von Holger Albers, der im Dezember vergangenen Jahres fristlos vom DDV entlassen wurde. Die Kündigung sorgt seitdem für heftige Diskussionen, die ihren Höhepunkt bei der Mitgliederversammlung des DDV am 2. April in Berlin fanden.

Im Herbst wird die Auseinandersetzung zwischen dem Verband und seinem ehemaligen Geschäftsführer vor Gericht fortgesetzt. Mittlerweile ist klar, dass die fristlose Kündigung wohl nicht vor Gericht standhalten wird. Wenn eintritt, was viele Mitglieder befürchten, kommen auf den Verband finanzielle Forderungen in sechsstelliger Höhe zu. ems
Meist gelesen
stats