Michael Miersch leitet Forschungs-Ressort bei "Focus"

Montag, 27. September 2010
Michael Miersch: Journalist, Buchautor, Dokumentarfilmer
Michael Miersch: Journalist, Buchautor, Dokumentarfilmer

Michael Miersch wechselt zum "Focus": Der 54-Jährige übernimmt bei dem Wochenmagazin die Leitung des Ressorts Forschung, Technik, Medizin. "Wir freuen uns, einen derart profilierten Publizisten für unsere Ressortleitung gewonnen zu haben. 'Focus' stärkt damit seine Position als zukunftsorientiertes Magazin mit besonderer Kompetenz in technischen und medizinischen Fragen", so Uli Baur und Wolfram Weimer, Chefredakteure des "Focus". Miersch schrieb zuletzt Kolumnen, Kommentare und Reportagen für die "Welt" und veröffentlichte zahlreiche Bücher, unter anderem gemeinsam mit Dirk Maxeiner den Bestseller "Lexikon der Öko-Irrtümer" und "Das Mephisto-Prinzip". Außerdem bloggen die beiden für das publizistische Netzwerk "Die Achse des Guten", dem auch Henryk M. Broder angehört. Neben seiner Tätigkeit als Buchautor und Journalist ist Miersch als Dokumentarfilmer tätig. sw
Meist gelesen
stats