Michael Kunze übernimmt Geschäftsleitung von Wrigley Deutschland

Mittwoch, 02. März 2011
Michael Kunze
Michael Kunze

Führungswechsel bei Wrigley: Zum 1. April übernimmt Michael Kunze die Position des Managing Directors Germany. Er folgt auf Kai Panholzer, der sich als Vice President Europe Central and East neuen Aufgaben im Unternehmen widmet. Michael Kunze, 44, begann seine Karriere 1994 bei Mars Deutschland. Nach mehreren europaweiten Stationen in Vertrieb, Marketing und Finanzen übernahm er 2005 den Posten des General Managers Food am Standort Verden. Seit 2007 leitet er die Mars-Geschäfte in Österreich. In seiner künftigen Position als Managing Director Germany - Wrigley Gum and Confections berichtet er an Poul Weihrauch, President Europa.

Kunzes Vorgänger, Kai Panholzer, ist seit 13 Jahren für Wrigley tätig, zunächst in verschiedenen Marketing-Positionen, seit sechs Jahren als Geschäftsführer. In seiner neuen Rolle wird der 43-Jährige für Polen und Ungarn sowie für die Baltischen Länder und die CSBI-Region (Tschechische Republik, Slowakei, Balkan, Israel) verantwortlich sein. mh
Meist gelesen
stats