Michael Kleindl verlässt den Onlinevermarkter Adlink

Mittwoch, 09. April 2003
-
-

Michael Kleindl, Vorstandsvorsitzender des Onlinevermarkters Adlink Internet Media, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und aus privaten Gründen. Der Ausstieg ist für Ende Juni geplant. Ein späterer Wechsel in den Aufsichtsrat von Adlink ist vorgesehen. Kleindls Position soll nicht neu besetzt werden. Seine Aufgaben werden von den beiden Vorstandsmitgliedern Stéphane Cordier (COO) und Guy Challen (CFO) übernommen. "Nach der Bestellung zum Aufsichtsratsmitglied möchte ich das Unternehmen weiter inhaltlich und strategisch begleiten. Der Online-Werbemarkt ist und bleibt ein vielversprechender Wachstumsmarkt", zieht Kleindl Bilanz. kj
Meist gelesen
stats