Michael Jürgs entwickelt Projekte für die Spiegel-Gruppe

Donnerstag, 01. April 2010
Michael Jürgs
Michael Jürgs

Der ehemalige "Stern"-Chefredakteur Michael Jürgs wird für die Spiegel-Gruppe tätig. Er werde an der Entwicklung neuer Print- und Online-Formate mitwirken, heißt es in einer knappen Meldung. Um welche Projekte es sich dabei handelt, will man derzeit noch nicht verraten. Der 64-Jährige tritt seinen neuen Job am 1. Mai an. Jürgs war nach beruflichen Anfängen bei der "Münchner Abendzeitung" von 1973 bis 1990 bei Gruner + Jahr, seit 1986 als Chefredakteur des "Stern". Es folgten Stationen bei "Tempo" und beim NDR. Jürgs schreibt für mehrere Tageszeitungen und ist Mitautor zahlreicher TV-Dokumentationen. Zudem verfasste er Biografien über Romy Schneider und Günter Grass. Sein letztes Buch trägt den Titel: "Seichtgebiete. Warum wir hemmungslos verblöden". Leichte Unterhaltung wird man von dem "Angry Old Man" (Kulturbuchtipps.de) also auch in Zukunft nicht erwarten dürfen. dh
Meist gelesen
stats