Michael Hollmann verlässt Hannen-Brauerei

Montag, 29. Januar 2001

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb bei Hannen-Tuborg, Michael Hollmann, hat die Brauerei nach achtjähriger Tätigkeit verlassen. Der 42-Jährige wechselt zum 1. Februar zu Brau und Brunnen. An seiner Stelle wird Björn Söndenskov als Vorsitzender der Geschäftsführung die Verantwortung für Marketing, Vertrieb und Finanzen bei Hannen übernehmen. Der 39-jährige Söndenskov kommt vom Mutterkonzern Carlsberg in Kopenhagen, wo er zuletzt als Vice-President für Westeuropa und Export zuständig war. Die Leitung der Hannen-Tuborg-Brauerei liegt künftig in den Händen von Söndenskov und Erik Juul Rasmussen, dem Geschäftsführer Technik.
Meist gelesen
stats