Michael Enzenauer steigt bei Optimedia ein

Freitag, 30. März 2001

Optimedia Deutschland verstärkt seine Führungsmannschaft: Zum 1. April wird die Geschäftsführung der Agentur von Michael Enzenauer verstärkt. Ihm zur Seite an der Unternehmensspitze: Christian Cuntz und Norbert Andermann. Niko Sakaris übernimmt gleichzeitig als Mitglied der Geschäftsleitung die Betreuung von Key-Account-Kunden der Agentur. Michael Enzenauer war seit Mitte 2000 Geschäftsführer bei Universal McCann. Davor arbeitete er zehn Jahre bei More Media. Niko Sakaris war zuletzt Mediamanager bei Henkel.
Meist gelesen
stats