Meta Design holt neue Führungskräfte an Bord

Freitag, 10. Mai 2013
Elaine Abels (Foto: Meta Design)
Elaine Abels (Foto: Meta Design)

Bei der Branding-Agentur Meta Design gab es zuletzt einige Abgänge im Management. Jetzt kommen neue Führungskräfte an Bord. Die Nachfolge von Melanie Rönnfeld als Chefin des Bereichs Business Development tritt Elaine Abels an. In dieser Funktion verantwortet sie das Neugeschäft. Abels war zuletzt Client Service Director bei TBWA Berlin. Dort leitete sie die Beratungsabteilung und kümmerte sich um Kunden wie Adidas und Absolut Vodka. Weitere Station war Saatchi & Saatchi. Ebenfalls neu im Management ist Ingrid Salamon. Sie führt als Managing Director das Büro in Peking. Salamon folgt auf Rupali Steinmeyer, die als Head of Client Management in die Geschäftsleitung des Berliner Stammhauses zurückgekehrt ist. Die neue Bürochefin in China kommt von der Conpetition Management Beratung und arbeitete zuletzt parallel als Partner von Kros Business Consulting in China. Auslanderfahrung sammelte sie unter anderem auf Unternehmensseite bei Philip Morris und BAT in England und in der Ukraine.

Dritter Neuzugang ist Brand Consulting Director Daniel Leyser. Er wird Co-Chef einer der beiden Units bei Meta Design, die der Stratege zusammen mt Olaf Schroeter (Kreation) und Stephan Damm (Beratung) leitet. Zu den Kunden, die das Team betreut, gehören Volskwagen, Deutsche Post, DHL und Ergo. Leyer war zuletzt für die Markenberatung Greenkern aus der Aperto-Gruppe tätig.

Meta Design will demnächst auch Ersatz für Creative Diector Thomas Klein präsentieren. Er stand viele Jahre an der Spitze des Audi-Teams, hat die Agentur inzwischen aber verlassen. mam
Meist gelesen
stats