Messier kassiert Millionen-Abfindung

Dienstag, 01. Juli 2003

Jean-Marie Messier, ehemaliger Vorstandschef von Vivendi Universal, soll 20,5 Millionen Euro Abfindung von seinem einstigen Arbeitgeber erhalten. Der jetzige Vivendi-Universal-Chef Jean-Réné Fourtou bezeichnete dieses Urteil eines New Yorker Gerichts als skandalös und will die Entscheidung anfechten. Messier musste Mitte vergangenen Jahres seinen Platz bei dem hochdefizitären französischen Mischkonzern räumen. sch
Meist gelesen
stats