Messe Leipzig mit neuem Sprecher

Mittwoch, 10. Juni 1998

Die Leipziger Messegesellschaft strukturiert um. In der Folge werden nach einem Bericht der "Leipziger Volkszeitung" die Abteilungen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Werbung und Protokoll zumBereich Kommunikation zusammengefaßt. Der bisherige Pressesprecher Rudolf Huber verläßt die Leipziger Messe. Sein Nachfolger Alfred Böswald kommt von der Daimler-Benz-Flugzeugtochter Dasa, für die er zuletzt als Repräsentant in Brüssel war. Zwischen 1988 und 1993 war Böswald Fernsehredakteur beim Bayerischen Rundfunk.
Meist gelesen
stats