Mercedes schließt Download-Plattform Mixed Tape

Dienstag, 03. Juli 2007

Die Stuttgarter Premiummarke Mercedes-Benz stellt ihre Musik-Download-Plattform Mixed Tape nach drei Jahren ein. Olaf Göttgens, Vice President Brand Communications Mercedes-Benz freuen, will den Usern "ab Herbst eine neue, weiterentwickelte Plattform präsentieren". Erhalten bleibt hingegen der im Dezember 2005 gestartete erfolgreiche Audio-Podcast für Nachwuchsmusiker. Mit der letzten Ausgabe seine Download-Reihe führt Mercedes zugleich seine neue Markenbotschafterin Eva Padberg ein. Das Top-Model ziert die CD-Ausgabe von Mixed Tape. Zum Abschluss stellt der Gratis-Musikdownload ab sofort zudem zehn der beliebtesten Songs unter www.mercedes-benz.com/mixedtape kostenfrei zur Verfügung.

Insgesamt verzeichnete das Angebot seit dem Start im Juni 2004 nach Angaben des Autobauers 2,4 Millionen Nutzer weltweit, rund 27 Millionen Songs wurden in dieser Zeit heruntergeladen. Entwickelt wurde das Tool von der Frankfurter Agentur Renommee, umgesetzt hat es die Multimediaagentur Scholz & Volkmer in Wiesbaden. jh

Meist gelesen
stats