Mercedes baut Websites weltweit um

Montag, 26. November 2007
Mercedes: Neues Design auch im Netz
Mercedes: Neues Design auch im Netz

Vor rund einem Monat präsentierte der Stuttgarter Autobauer Mercedes seine veränderte Werbelinie. Nun stellt die Premiummarke ihre Onlinekommunikation auf das neue Designkonzept um - mehr als 1000 Websites müssen dafür umgebaut werden. Den Anfang des Redesigns macht der deutsche Internetauftritt der Marke mit dem Stern. Alle weiteren Websites sollen folgen - von der internationalen Marken-Homepage über Auftritte nationaler Ländergesellschaften bis zu den Sites lokaler Händler. An dem Web-Relaunch sind neben der Stuttgarter Multimediaagentur Nolte & Lauth auch die Agenturen Mediaman in Mainz (Feinspezifikation) sowie Scholz & Volkmer in Wiesbaden (Design) beteiligt. Die technische Realisation übernahm der Dienstleister Namics. Werbelinie und Designkonzept stammen von der Stammagentur Jung von Matt und Claus Koch Identity in Düsseldorf. Im Zentrum der Überarbeitung steht die neue Corporate Identity der Marke: Ein zweidimensionales Stern-Logo, das nun auch auf den Homepages am oberen Bildrand steht - getrennt vom Markennamen, der als kommunikative Klammer weiter unten zu finden ist. Zudem will die Premiummarke mit mehr Rich-Media-Inhalten wie Filmen, 360-Grad-Ansichten und Kampagnenmotiven für Emotionalität sorgen. Ergänzt werden soll die Website außerdem um einen Fahrzeug-Konfigurator in 3-D-Technologie. jh
Meist gelesen
stats