Mercedes-Werbemanager Mirco Völker wechselt als Geschäftsführer zu Fischer Appelt

Mittwoch, 25. November 2009
Matthias Wesselmann und Mirco Völker bilden Doppelspitze
Matthias Wesselmann und Mirco Völker bilden Doppelspitze

Mercedes-Manager Mirco Völker wechselt auf Agenturseite. Der 35-Jährige heuert als Geschäftsführer bei Fischer Appelt TV Media an. Völker folgt auf Andreas Vill, der Anfang November als Sprecher in die Geschäftsführung der neu gegründeten PR-Agentur Fischer Appelt Relations gewechselt war. Unterstützt wird Völker von Matthias Wesselmann, 31. Als Doppelspitze sollen die beiden die Position der Agentur für Bewegtbild weiter stärken. „Bewegtbild ist die emotionalste Art, Botschaften zu vermitteln und heute integraler Bestandteil erfolgreicher Kommunikation - unternehmenkommunikation- intern wie extern", sagt Mirco Völker.

Völker war bei Mercedes-Benz zuletzt als Abteilungsleiter für die internationale Werbeabteilung „Klassische Werbung" tätig und hatte in dieser Funktion bereits mit dem Stuttgarter Fischer-Appelt-Ableger zu tun. Zum einen ist Fischer Appelt TV Media vor zwei Jahren aus der Übernahme von Daimler Chrysler TV Media durch Fischer Appelt hervorgegangen. Zum anderen produziert das im April 2009 eröffnete Produktionshaus unter anderem das Web-TV-Format Mercedes-Benz TV. Darüber hinaus gehören Image- und Werbefilme, Web-TV-Player sowie 3D-Animationen und Event-Produktionen zum Leistungsportfolio.  

"Mirco Völker ist eine hervorragende und außergewöhnliche Neubesetzung der Position, mit der auch strategische Schwerpunktverschiebungen bei TV Media verbunden sind", heißt es bei Fischer Appelt. Zu Völkers Aufgaben gehört unter anderem der Ausbau des Beratungsfelds Social Media.

Wesselmann ist seit 2005 für Fischer Appelt tätig, zunächst als Assistent der Geschäftsleitung.  2007 wechslete der nach Stuttgart und verantwortete als Mitglied der Geschäftsleitung das Business Development bei Fischer Appelt TV Media. jf
Meist gelesen
stats