Mercateo strafft die Führungsspitze

Donnerstag, 25. Oktober 2001

Der Münchner E-Business-Dienstleister Mercateo, ein Unternehmen der Eon-Gruppe, gibt Veränderungen in der Führungsspitze bekannt. Harald Fett und Dirk Markus scheiden aus dem fünfköpfigen Vorstand aus und wechseln in den Aufsichtrat von Mercateo. Das Unternehmen wird künftig nur noch von drei Vorständen geleitet.

Peter Ledermann übernimmt des Vorsitz sowie die Bereiche E-Procurement, E-Market und Marketing. Sebastian Wieser wird zusätzlich zum IT-Ressort auch den Geschäftsbereich E-Solutions übernehmen. Thomas Vehresschild ist weiterhin für die Bereiche Finanzen, Personal und Administration zuständig.
Meist gelesen
stats