Menshealth.de geht mit neuem Werbeformat online

Montag, 01. August 2005

Von dem Facelift des Internetportals Menshealth.de verspricht sich das gleichnamige Männermagazin aus dem Verlag Rodale-Motor-Presse weitere Traffic- und Umsatzsteigerungen. So erfolgte unter anderem die Integration eines großflächigen Half-Page-Ads als neue Werbeform, die Einführung von Indexseiten, die thematische Bündelung in Dossiers sowie die stärkere Betonung von interaktiven Elementen. Gestaltet wurde das Facelift von Web-Designerin Iris Baake, umgesetzt von der Agentur Seitenblick in Stuttgart. Das Onlineportal verzeichnet derzeit rund 2,2 Millionen Zugriffe pro Monat. Damit hat Menshealth.de in einem Jahr seinen Traffic verdoppelt. Auch bei den Bannererlösen steht ein Plus von 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu Buche. mh



Meist gelesen
stats