Melanie Jerschabek wird Leiterin Öffentlichkeitsarbeit bei Seat Deutschland

Dienstag, 03. April 2001

Melanie Jerschabek übernimmt die Gesamtleitung des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit bei Seat Deutschland. Die 30-Jährige folgt damit auf Rüdiger Assion, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Zuletzt verantwortete Jerschabek den Sektor Motorpresse bei der deutschen Tochter des spanischen Automobilbauers. Eine weitere berufliche Station war Hyundai Motor Deutschland, wo sie ebenfalls mehrere Jahre den Bereich Motorpresse leitete.
Meist gelesen
stats