Meinungsführer treffen Vorauswahl zu den Lead-Awards

Donnerstag, 23. August 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Meinungsführer Vorauswahl Verleihung Focus Der Spiegel


Im Vorfeld der Verleihung der Lead-Awards ist eine erste Entscheidung gefallen: 346 Meinungsführer aus Verlagen, Werbung und Marketing haben 50 Top-Magazine nominiert. Inwieweit die nun gelisteten Titel sich für einen Lead-Awards qualifizieren können, darüber wird im September die Jury der Akademie Bildsprache, die von HORIZONT und dem "Spiegel" unterstützt wird, entscheiden. Nichtsdestotrotz lässt sich die Vorauswahl als erstes Trend-Barometer interpretieren.

Das Ergebnis der Befragung: Vier Special-Magazine konnten sich unter den ersten zehn platzieren, so "Der Feinschmecker", "Mare", "Vouge" und "Geo Spezial". Die großen populären Magazine wie "Stern", "Max" und "Focus" fielen in der Wahl der Meinungsmacher deutlich zurück. Lediglich "Der Spiegel" konnte seine Position verteidigen.

Nicht unerwartetet rutschten die Wirtschaftstitel ins Mittelfeld. Weder "Capital" noch "Manager Magazin" sind unter den ersten Zwanzig zu finden. Nun hat die Jury der Akademie Bildsprache das Wort. Am 10. Oktober dann findet im Hamburger Curio-Haus die feierliche Verleihung statt.
Meist gelesen
stats