"Meins": Bauer wirbt mit weiterem Magazin um reife Frauen

Mittwoch, 08. August 2012
"Meins" liegt ab dem 8. August am Kiosk
"Meins" liegt ab dem 8. August am Kiosk

Bauer sucht reife Frau: Nur sieben Wochen nach dem Start der Zeitschrift "Myway" für Frauen ab 40 legt die Bauer Media Group mit einem weiteren Titel für Leserinnen im besten Alter nach: "Meins" richtet sich an die Generation 50plus. Vorbild des "monatlichen Weeklys" ist das von Bauer in Großbritannien verlegte Magazin "Yours". Das Potenzial für eine weitere Frauenzeitschrift für Best Ager ist nach Meinung des Verlags vorhanden: "Bereits heute sind 48 Prozent der Frauen in Deutschland über 50 Jahre alt", erklärt Ingo Klinge, Geschäftsführer der Bauer Premium GmbH, in der Meins erscheint. "Diese Zielgruppe wächst rasant. Zeitschriftenkonzepte, die diesen Trend aufgreifen und die Wünsche und Bedürfnisse dieser Frauen auf den Punkt bedienen fehlen bisher allerdings völlig. Meins eröffnet im deutschen Zeitschriftenmarkt ein ganz neues Segment. Zudem ist die 50plus-Generation nach wie vor auf Print geeicht: 95 Prozent geben an, sie würden regelmäßig Zeitschriften lesen."

In einer Studie hat Bauer zudem herausgefunden, dass sich die Zielgruppe in der vergangenen Jahren stark verändert hat: 90 Prozent der Befragten geben an, nicht so altern zu wollen, wie die Gesellschaft es anscheinend von ihnen erwartet. Auch mit der immer unterstellten Markentreue älterer Verbraucher nehmen es die über 50-Jährigen offensichtlich nicht mehr so genau: Fast Dreiviertel der befragten Frauen gab an, neugierig auf neue Hautpflegeprodukte zu sein, rund die Hälfte hat in den vergangenen 30 Tagen eine Marke gekauft, die sie vorher noch nicht kannte.

"Die Leserinnen von 'Meins' sind Frauen, die nicht aufhören, an sich zu arbeiten und gerne Neues auszuprobieren. Es sind Frauen, die einen aktiven Lebensstil pflegen, die Lust am Konsumieren haben und genießen können", beschreibt Michael Linke, Gesamtanzeigenleiter Woman von Bauer die anvisierte Zielgruppe.

Inhaltlich will Bauer die Zielgruppe mit einer Mischung aus Service- und Ratgeber, People-News und Geschichten "aus dem realen Leben" überzeugen. Nicht fehlen darf heutzutage natürlich eine Leser-Community, die in diesem Fall auf den hübschen Namen "Cafe Meins" hört. Das Magazin soll ein "Wir-Gefühl" transportieren, der passende Slogan dazu lautet: "Frauen wie wir".

"Meins" liegt ab Mittwoch, 8. August zum Preis von 2,50 Euro am Kiosk. Der Umfang beträgt 136 Seiten, die Druckauflage liegt bei 300.000 Exemplaren. Der Start wird von einer Print- und Online-Kampagne in den hauseigenen Titeln von Bauer und begleitenden Maßnahmen am Point of Sale begleitet. Gesicht der Werbemaßnahmen ist die Schauspielerin Michaela May. dh
Meist gelesen
stats