Mehrheit der HORIZONT.NET-Nutzer findet "Mahnmal-Kampagne" gelungen

Donnerstag, 26. Juli 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Spendenkampagne Horizont Berlin Europa


Die umstrittene Spendenkampagne für das Berliner Holocaust-Denkmal findet bei den Usern von HORIZONT.NET mehrheitliche Zustimmung. 60 Prozent finden sie bei der aktuellen Online-Umfrage gelungen, 32 Prozent sprechen sich dagegen aus, 8 Prozent können sich keine Meinung bilden. Das Motiv der Kampagne zeigt eine Bergidylle mit der Headline "Den Holocaust hat es nie gegeben." Auftraggeber ist der "Förderkreis zu Errichtung eines Denkmals für die ermordeten Juden Europas". Die Print- und Plakatkampagne wurde von einer Projektgruppe der Agenturen TBWA/Berlin, Im Stall und Zufallsproduktion kreiert.
Meist gelesen
stats