Mehrheit der Blogger schreibt über Freizeitthemen

Dienstag, 31. März 2009
Die re:publica startet am 1. April
Die re:publica startet am 1. April

In 99 Prozent aller Blogs geht es um Freizeitthemen und Hobbys. Das gaben die Veranstalter der am Mittwoch beginnenden Bloggerkonferenz re:publica bekannt. "Blogs sind 2009 zum Mainstream geworden. Jeder schreibt öffentlich über das, was ihn interessiert. Der Hobby-Gärtner schreibt über Gartenbau, andere über Sport", sagt Mitveranstalter Markus Beckedahl gegenüber Welt Online. Der Organisator schätzt die Zahl der deutschen Weblogs auf rund 500.000. Die Mehrzahl der Blogger sind übrigens Frauen. Die deutsche Blogger-Szene tauscht sich vom 1. bis 3. April auf der Konferenz re:publica in Berlin über die neuesten Entwicklungen im Netz aus. Rund 1400 Teilnehmer haben sich angekündigt. dh
Meist gelesen
stats