Mehr Raum für kreative Köpfe: Kampagnendatenbank XAD stellt neues Portal vor

Montag, 16. Mai 2011
Network Orange: XAD.de zeigt aktuelle TV-Spots, Zeitungs- und Magazinanzeigen sowie Radiospots
Network Orange: XAD.de zeigt aktuelle TV-Spots, Zeitungs- und Magazinanzeigen sowie Radiospots


Das kostenlose Werbernetzwerk und Kampagnenportal XAD präsentiert sich ab sofort in einem neuen Gewand. Der Exklusivpartner von HORIZONT.NET hat nicht nur sein optisches Erscheinungsbild verändert, sondern auch zahlreiche Features erweitert und neue Funktionen auf seinen Seiten eingebaut. Über die erweiterte Profiling-Funktion haben die Köpfe hinter den Kampagnen die Möglichkeit, sich optimal dem XAD-Nutzerkreis zu präsentieren: Kreative können über die Schaltfläche "Profiling" umfangreiche Angaben zu Person und Arbeitsgebiet eingeben und ein Foto hochladen. Wenn sie das nächste Mal eine neue Kampagne hochladen, brauchen sie nur ihren Namen dazuschreiben- schon wird die Kampagne mit ihrem Profil verlinkt. Auf die Weise erhalten Kampagnen-Sucher noch mehr Informationen und die Kreativen mehr Möglichkeiten, sich und ihre Arbeit zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen. Ebenfalls neu auf XAD.de ist der Werbeblock-Review, mit dem man gezielt Sendungen auswählen und die Werbeblöcke Revue passieren lassen kann.

Die Nutzung der Kampagnendatenbank auf XAD.de, die täglich um mehrere hundert Einträge wächst, ist kostenlos. Darüber hinaus haben Mitglieder des Netzwerkes die Möglichkeit, gegen Gebühr weitere intelligente Funktionen aus der Datenbank zu nutzen, zum Beispiel professionelle Informationsaufbereitungen wie Kampagnenanalysen oder Mediaauswertungen.

XAD wertet derzeit 24 TV-Stationen, 260 Tageszeitungen und Magazine sowie 2000 Internet-Seiten aus, aktuell sind auf XAD.de über eine Viertelmillion Kampagnen eingetragen. Der Deutsche Fachverlag hält eine Beteiligung an dem Münchener Unternehmen, Leser von HORIZONT.NET können deswegen direkt über die Rubrik Kreation auf das Kampagnenarchiv von XAD zugreifen. XAD und HORIZONT.NET verzeichnen aktuell rund 50.000 Kampagnenaufrufe pro Monat. ire
Meist gelesen
stats