Mega-Übernahme: Springer schluckt Meinestadt.de

Dienstag, 21. August 2012
Springer verleibt sich Meinestadt.de ein
Springer verleibt sich Meinestadt.de ein

Axel Springer setzt auch im Digitalgeschäft voll aufs Regionale - und nimmt für den Ausbau seines Angebots viel Geld in die Hand: Die im Frühjahr gegründete Tochter Axel Springer Digital Classifieds übernimmt 100 Prozent der Anteile an der Allesklar.com AG. Das Siegburger Unternehmen betreibt mit Meinestadt.de das nach eigenen Angaben führende Regionalportal Deutschlands. Bis zuletzt war der Wettbewerber Holtzbrinck an dem Unternehmen beteiligt. Für die Übernahme von Meinestadt.de greift Springer tief in die Tasche: Das im März gemeinsam mit General Atlantic gegründete Tochterunternehmen Axel Springer Digital Classifieds lässt sich den Kauf dem Vernehmen nach rund 50 Millionen Euro kosten. Bisheriger Eigentümer war die Gründerfamilie um Manfred Stegger mit 56,1 Prozent. Der Holtzbrinck Verlag, der 2006 über seine Tochter Holtzbrinck Digital Strategy bei Allesklar.com eingestiegen war, hielt zuletzt 43,9 Prozent der Anteile.

Top 20 Internet-Angebote im Mai

#CHB+65472#
Allesklar.com wurde 1996 gegründet. Neben Meinestadt.de betreuen die rund 300 Mitarbeiter auch den lokalen Webkatalog Allesklar.de sowie die Singlebörsen-Plattform Datingcafe. Das mit Abstand wichtigste Angebot ist allerdings das Portal Meinestadt.de. Regionale Inhalte wie Stellen- und Lehrstellenangebote, Immobilien- und Fahrzeuginserate sowie Kleinanzeigen für derzeit mehr als 11.300 deutsche Städte und Gemeinden bescherten dem Portal laut Agof im Mai 2012 rund 8,5 Millionen Unique User. Im Angebots-Ranking der Agof für den Monat Mai bedeutete das Rang 17 (siehe Chart oben) 

Bei Springer ist man davon überzeugt, dass das Geld gut angelegt ist. „Meinestadt.de ist nachhaltig profitabel gewachsen, hat eine sehr hohe Reichweite und Markenbekanntheit sowie enorme Entwicklungsperspektiven aufgrund seiner regionalen und lokalen Verankerung", sagt Jens Müffelmann, Leiter Geschäftsführungsbereich Elektronische Medien. "Als führendes Angebot unter den Regionalportalen ergänzt Meinestadt.de zudem hervorragend unser Portfolio von überregionalen Rubrikenmarktplätzen", so Müffelmann weiter.

Geführt wird das Unternehmen künftig von Georg Konjovic, 34. Der frühere Geschäftsführer des Regionalportals Hamburg.de ist derzeit noch als Director Premium Content bei Springer tätig und soll seinen neuen Posten spätestens Anfang 2013 übernehmen. Während der Chief Operating Officer (COO) von Allesklar.com, Peter Bettin, 50, an Bord bleibt, wird Gründer und Vorstandschef Manfred Stegger das Unternehmen verlassen. mas
Meist gelesen
stats