Mega Kombi erweitert Titelpalette

Dienstag, 08. Januar 2002

Nach den schmerzhaften Abgängen im vergangenen Jahr stellt nun der nationale Stadtillu-Vermarkter Mega-Kombi sein neues Portfolio vor: Die Kombi vertritt nun 40 Titel aus dem Kauf- und Gratissegment. Neu sind die Titel "Oxmox" aus Hamburg, "Go Kunstpark" aus München sowie die Nord-Rhein-Kombi mit "Choices" aus Köln, "Biograph" aus Düsseldorf, "Movie" aus Aachen, "Filmbühne" aus Wuppertal, "Filmjournal" aus Duisburg und "Trailer" aus Bochum. Damit bietet die Mega Kombi eine verbreitete Auflage von über einer Million Exemplaren.

Neu angeboten wird zudem die Unikombi. Neben den Uni-Specials der Kauftitel, die zweimal im Jahr zum Semesterbeginn erscheinen, bietet die Unikombi eine monatliche Abdeckung der wichtigsten deutschen Universitätsstädte. Zum 1. Januar waren die drei Berliner Titel "Tip", Zitty" und "030" aus dem Verbund ausgestiegen. Ihnen waren "Szene Hamburg", "Hamburg: pur", "Kölner Illustrierte", "Live Köln", "Journal Frankfurt" und "In München" gefolgt. Sie hatten sich gemeinsam mit dem bislang ungebundenen "Coolibri" in der neuen Großstadtkombi United Metro Mags zusammen geschlossen.
Meist gelesen
stats