Medienwächter entscheiden: Nutella-Show auf RTL 2 ist Schleichwerbung

Dienstag, 28. Juni 2005

RTL 2 hat mit der Nutella-Show gegen das Schleichwerbeverbot verstoßen. Das stellte die Gemeinsame Stelle Programm, Werbung, Medienkompetenz fest. Die zuständige Landesmedienanstalt LPR Hessen wird ein Verfahren gegen den Sender einleiten. Auch im Fall der Sendung "Die kultige Handyshow - O2 can do" soll die LPR Hessen tätig werden. Mit der Darstellung des Titels habe RTL 2 gegen die Werberichtlinien verstoßen. Durch die Hinzufügung des Slogans von O2 sei der werbliche Effekt in den Vordergrund gerückt. Die Medienhüter wollen weitere Verstöße untersuchen: Gegen RTL soll von der NLM ein Verfahren wegen der Missachtung des Schleichwerbeverbotes in der Sendung "Formel 1 - Der Transport einer Weltmeisterschaft" eingeleitet werden. Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Schleichwerbeverbot wollen die Medienwächter der BLM im Falle des DSF-Handys tätig werden. he
Meist gelesen
stats