Medientage: Skys 3D-Kanal geht on Air

Mittwoch, 13. Oktober 2010
-
-

Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland hat auf den Medientagen München den Startschuss für seinen 3D-Eventkanal Sky 3D gegeben. Der Sender wird vorerst nur zweitweise dreidimensionale Filme ausstrahlen, ist jedoch der erste überhaupt in Deutschland, der dies vermag. Entsprechend prominente Unterstützung bekam Sky-Chef Brian Sullivan. Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon und Wolf-Dieter Ring, der Präsident der Bayerischen Landesmedienanstalt, waren dabei, als Sullivan den Sender startete. Die erste Sendung war ein Konzertmitschnitt der Fantastischen Vier. Am 16. Oktober folgt um 20.15 Uhr "Die sieben Wunder des Sonnensystems", am 23. Oktober der Blockbuster "Final Destination 4".  Zudem überträgt der Kanal zwei DFB-Pokal-Spiele am 26. und 27. Oktober und zwar FC Bayern München gegen SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt gegen den Hamburger SV.

Das Angebot kann über alle von Sky zertifizierten HD-Receiver empfangen werden sowie auf den HDTV-Festplattenreceivern von Sky. Außerdem brauchen die Zuschauer ein 3D-fähiges Fernsehgerät. Dreidimensionales Fernsehen ist nach der Einführung des hochauflösenden Standards HD das nächste große Thema im TV. Die Medientage München widmen sich der Technologie und ihren Folgen für Sender und Produzenten in mehreren Panels. pap
Meist gelesen
stats