Medientage München eröffnet

Montag, 18. Oktober 1999

Als "fairen Kompromiss" bezeichnete Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber das Ergebnis der Rundfunkkommission der Länder anlässlich der Eröffnung der Medientage München. Die Ministerrunde hatte sich über einen Abbau des Finanzausgleichs von derzeit 186 auf 160 Millionen bis zum Jahr 2001 und 86 Millionen Mark bis Ende 2006 geeinigt. Der SFB begrüßte die Regelung zum Finanzausgleich. Der Beschluss zum Thema Werbung und Sponsoring wurde auf das kommende Frühjahr vertagt. Stoiber sprach sich dabei für einen Verzicht der Öffentlich-Rechtlichen auf Werbung und Sponsoring aus. Bei einem Wegfall wäre als Ausgleich eine Gebührenerhöhung von rund 3 Mark erforderlich. Ein stufenweises Vorgehen hält Stoiber nicht für ausgeschlossen.
Meist gelesen
stats