Medienholding Nord übernimmt weitere Wochenblätter

Donnerstag, 21. Oktober 2010
Asghar Azmayesh
Asghar Azmayesh

Die Medienholding Nord will mit dem Erwerb der Wochenblätter "Heimatspiegel", "Heimatspiegel extra" und "Lokalanzeiger" seine Position in Schleswig-Holstein stärken. Das Flensburger Unternehmen hat die Titel vom Norderstedter Verlagshaus Gericke erworben. Die Kartellbehörde muss der Transaktion aber noch zustimmen. Das Verbreitungsgebiet der drei Wochenblätter umfasst neben Norderstedt und Henstedt-Ulzburg auch die Hamburger Stadtteile Fuhlsbüttel und Langenhorn. Sie erscheinen wöchentlich in einer Auflage von 173.000 Exemplaren. "Mit diesem Erwerb wird das Verbreitungsgebiet in idealer Weise ergänzt", sagt Asghar Azmayesh, Sprecher der Geschäftsführung der Medienholding Nord.

Zur Medienholding Nord gehören neben dem Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag, die Druckerei und Verlagsgesellschaft A. Beig, der Zeitungsverlag Schwerin und mehrere Wochenblattverlage in Schleswig-Holstein. hor
Meist gelesen
stats