Medienfrau des Jahres 2008: Anke Schäferkordt, RTL

Mittwoch, 17. Dezember 2008
Anke Schäferkordt
Anke Schäferkordt

Anke Schäferkordt steht seit September 2005 als Geschäftsführerin an der Spitze der Mediengruppe RTL Deutschland. Die 1962 geborene Schäferkordt begann ihre berufliche Karriere nach dem Betriebswirtschaftsstudium 1988 bei Bertelsmann. 1991 wechselte sie als Referentin für Betriebscontrolling und strategische Planung zu RTL plus nach Köln und übernahm ein Jahr später die Leitung der Abteilung Controlling. Nach verschiedenen Stationen innerhalb der Gruppe wurde Schäferkordt 1999 Geschäftsführerin von Vox. Anfang 2005 wechselte sie dann als COO zu RTL.
Die Bilanz Schäferkordts bei RTL kann man nur makellos nennen. Die RTL-Gruppe hat sich als überaus verlässliche Cashcow etabliert. Als gelernte Controllerin hat Schäferkordt
das Unternehmen konsequent auf Effizienz getrimmt. Ihr Credo: „Eine einfache kaufmännische Regel lautet, sich in guten Zeiten für schwächere zu rüsten".
Meist gelesen
stats